Die FREIWILLIGE FEUERWEHR WUSTERHAUSEN/DOSSE

 

WIR, 114 Bürgerinnen und Bürger aus den 22 Ortsteilen unserer Gemeinde, sind in vier Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr organisiert und an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr, für Ihre Sicherheit ehrenamtlich tätig.

 

Unser Aufgabenbereich ist sehr vielseitig. Es erstreckt sich von der brennenden Mülltonne über die Beseitigung von Unwetterschäden bis hin zur Rettung verunfallter Personen z.B. nach Verkehrsunfällen.

Für die Bearbeitung der uns gestellten Aufgaben sind alle Kameraden bestens ausgebildet und mit modernem technischem Gerät ausgestattet.

 

Die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Wusterhausen/Dosse werden jährlich etwa 50 Mal zu Einsätzen alarmiert.

 

MENSCHEN BRAUCHEN

 

HILFE

 

BRAUCHT MENSCHEN

 

IHRE VORAUSSETZUNGEN...

 

+ Sie sind mindestens 18 Jahre alt

+ Sie wohnen in der Gemeinde 

   Wusterhausen/Dosse

+ Sie sind gesundheitlich in der Lage aktiv am

   Feuerwehrdienst teilzunehmen

+ Sie sind bereit, sich in der Freizeit fortzubilden

+ Sie helfen gern Ihren Mitmenschen

WIR BIETEN...

 

+ Teamgeist

+ eine sinnvolle Freizeitgestaltung

+ abwechslungsreiche Herausforderungen

+ Umgang mit technischen Geräten

+ eine solide Grundausbildung

+ kontinuierliche Aus- und Weiterbildung

+ ggf. den Erwerb des LKW-Führerscheins

+ persönliche Schutzausrüstung

+ regelmäßige medizinische Check-ups

+ leistungsgerechte Aufwandsentschädigung


 

Sind Sie bereit für neue Herausforderungen? Ihre Ansprechpartner vor Ort!

 

EINHEIT DESSOW

(Dessow, Ganzer, Lögow, Trieplatz)

Roland Schröder

 

EINHEIT SCHÖNBERG-BRUNN

(Brunn, Schönberg)

Susanne Wolter

 

EINHEIT SÜD

(Barsikow, Nackel, Segeletz)

Ralf Gabelin

 

EINHEIT WUSTERHAUSEN/DOSSE

Alexander Schulz

 

 

Träger des Brandschutzes

Gemeinde Wusterhausen/Dosse

Ordnungsamt